Praxis Dr. Maucher Logo
Menu
Austausch

Mein Angebot

Dekoration

Ziel ist es, gemeinsam Problemlösungen zu finden, die für Sie passen. Das Behandlungsangebot basiert in erster Linie auf jahrelanger ärztlicher, psychiatrischer und psychotherapeutischer Erfahrung und entsprechenden Kompetenzen.


Unter anderem besteht folgendes Behandlungsangebot:

  • Psychotherapie (verhaltenstherapeutisch) bei u.a. depressiven Bildern, bei Persönlichkeitsstörungen, bei Angsterkrankungen, bei Schmerzen

  • Integrierte psychiatrische Behandlung

  • Medikamentöse Behandlung und Beratung bei Medikamenten, auch Begleitung bei Absetzwunsch

  • Soziotherapie, Fragen der Arbeitsfähigkeit, Integration

  • Gutachterliche Fragen/ Begutachtung

  • Schematherapie

  • Dialektisch behaviourale Therapie (DBT)


Behandlung der Krankheitsbilder aus dem Bereich Psychiatrie, wie unter anderem:

  • Depression

  • Angst

  • Zwang

  • Psychose

  • AD(H)S

  • Schematherapie

  • Persönlichkeitsstörungen

In begrenztem Umfang können Abendsprechstunden angeboten werden.

Haben Sie noch Fragen zum konkreten Ablauf?

>> bitte hier klicken

Sonstiges

Dekoration

Ärztliche Psychotherapie

Als ärztlicher Psychotherapeut (nicht Psychologe) bin ich in der Lage, selbst die Arbeitsfähigkeit einzuschätzen und - wenn nötig - eine Krankschreibung vorzunehmen.

Auch kann ich Ihnen - falls nötig - direkt ein Rezept ausstellen.

Als Arzt erkenne ich, wenn möglicherweise hinter psychischen Symptomen körperliche Erkrankungen stehen. Auch kann rasch geklärt werden, ob noch weitere körperliche Untersuchungen notwendig oder aber unnötig sind.

Und ich bin als Arzt ebenfalls in der Lage, Probleme mit Medikamenten zu erkennen und zu vermeiden. Ich habe viel Erfahrung darin, Medikamente auch vorsichtig wieder abzusetzen.



Psychologische Psychotherapeuten in der Praxis Dr. Maucher

In der Praxis Dr. Maucher arbeiten zwei psychologische Psychotherapeuten psychotherapeutisch in Delegation (Dr. Maucher selbst ist ebenfalls psychotherapeutisch sowie auch psychiatrisch tätig).
Beide Kollegen haben jahrelange Erfahrungen in der ambulanten Behandlung und exzellente Kompetenzen:

Profil Andreas Wacker

Psychotherapeut Andreas Wacker (Dipl.Psych.)

Kollege Wacker besitzt langjährige klinische (unter anderem im Bereich Schizophrenie und Sozialpsychiatrie) sowie auch kinder- und jugendpsychiatrische Erfahrung und ist verhaltenstherapeutisch orientiert. Weitere Informationen finden Sie über die Internetseite: therapie-wacker.ch


Profil Christiane Wuddel

Psychotherapeutin Christiane Wuddel (Dipl.Psych.)

Kollegin Wuddel ist besonders qualifiziert im Bereich Körperpsychotherapeutische und Achtsamkeit. Näheres erfahren Sie auf der Internetseite: achtsamkeit-in-bewegung.ch

Für eine Behandlung bei den beiden delegierten Kollegen kontaktieren Sie bitte diese direkt! (siehe die obigen Links). Sie erhalten dann direkt weitere Informationen.

Was ist das Delegationsmodell?

Das Delegationsmodell bedeutet, dass die Psychotherapie über die Krankenkasse versichert ist (wie die ärztliche Psychotherapie). Bei diesem Modell profitieren Sie sowohl von ärztlicher als auch von psychiatrisch-psychotherapeutischer Kompetenz:
Wenn Sie sich in Therapie bei den beiden Kollegen befinden, wird Dr. Maucher als delegierender Psychiater ein oder bei Bedarf auch mehrere Gespräche mit Ihnen führen, um beispielsweise medizinische Fragen zu klären (oder um bspw. eine Arbeitsunfähigkeit zu attestieren). (Dies ist so vorgesehen und ebenfalls gedeckt durch die Krankenkassen).

Austausch

Mein Angebot

Dekoration

Ziel ist es, gemeinsam Problemlösungen zu finden, die für Sie passen. Das Behandlungsangebot basiert in erster Linie auf jahrelanger ärztlicher, psychiatrischer und psychotherapeutischer Erfahrung und entsprechenden Kompetenzen.


Unter anderem besteht folgendes Behandlungsangebot:

  • Psychotherapie (verhaltenstherapeutisch) bei u.a. depressiven Bildern, bei Persönlichkeitsstörungen, bei Angsterkrankungen, bei Schmerzen

  • Integrierte psychiatrische Behandlung

  • Medikamentöse Behandlung und Beratung bei Medikamenten, auch Begleitung bei Absetzwunsch

  • Soziotherapie, Fragen der Arbeitsfähigkeit, Integration

  • Gutachterliche Fragen/ Begutachtung

  • Schematherapie

  • Dialektisch behaviourale Therapie (DBT)


Behandlung der Krankheitsbilder aus dem Bereich Psychiatrie, wie unter anderem:

  • Depression

  • Angst

  • Zwang

  • Psychose

  • AD(H)S

  • Schematherapie

  • Persönlichkeitsstörungen

In begrenztem Umfang können Abendsprechstunden angeboten werden.

Haben Sie noch Fragen zum konkreten Ablauf?

>> bitte hier klicken

Sonstiges

Dekoration

Ärztliche Psychotherapie

Als ärztlicher Psychotherapeut (nicht Psychologe) bin ich in der Lage, selbst die Arbeitsfähigkeit einzuschätzen und - wenn nötig - eine Krankschreibung vorzunehmen.

Auch kann ich Ihnen - falls nötig - direkt ein Rezept ausstellen.

Als Arzt erkenne ich, wenn möglicherweise hinter psychischen Symptomen körperliche Erkrankungen stehen. Auch kann rasch geklärt werden, ob noch weitere körperliche Untersuchungen notwendig oder aber unnötig sind.

Und ich bin als Arzt ebenfalls in der Lage, Probleme mit Medikamenten zu erkennen und zu vermeiden. Ich habe viel Erfahrung darin, Medikamente auch vorsichtig wieder abzusetzen.


Psychologische Psychotherapeuten in der Praxis Dr. Maucher

In der Praxis Dr. Maucher arbeiten zwei psychologische Psychotherapeuten psychotherapeutisch in Delegation (Dr. Maucher selbst ist ebenfalls psychotherapeutisch sowie auch psychiatrisch tätig). Beide Kollegen haben jahrelange Erfahrungen in der ambulanten Behandlung und exzellente Kompetenzen:

Profil Andreas Wacker

Psychotherapeut Andreas Wacker (Dipl.Psych.)

Kollege Wacker besitzt langjährige klinische (unter anderem im Bereich Schizophrenie und Sozialpsychiatrie) sowie auch kinder- und jugendpsychiatrische Erfahrung und ist verhaltenstherapeutisch orientiert. Weitere Informationen finden Sie über die Internetseite: therapie-wacker.ch


Profil Christiane Wuddel

Psychotherapeutin Christiane Wuddel (Dipl.Psych.)

Kollegin Wuddel ist besonders qualifiziert im Bereich Körperpsychotherapeutische und Achtsamkeit. Näheres erfahren Sie auf der Internetseite: achtsamkeit-in-bewegung.ch

Für eine Behandlung bei den beiden delegierten Kollegen kontaktieren Sie bitte diese direkt! (siehe die obigen Links). Sie erhalten dann direkt weitere Informationen.

Was ist das Delegationsmodell?

Das Delegationsmodell bedeutet, dass die Psychotherapie über die Krankenkasse versichert ist (wie die ärztliche Psychotherapie). Bei diesem Modell profitieren Sie sowohl von ärztlicher als auch von psychiatrisch-psychotherapeutischer Kompetenz:
Wenn Sie sich in Therapie bei den beiden Kollegen befinden, wird Dr. Maucher als delegierender Psychiater ein oder bei Bedarf auch mehrere Gespräche mit Ihnen führen, um beispielsweise medizinische Fragen zu klären (oder um bspw. eine Arbeitsunfähigkeit zu attestieren). (Dies ist so vorgesehen und ebenfalls gedeckt durch die Krankenkassen).

Austausch
Mein Angebot
Dekoration

Ziel ist es, gemeinsam Problemlösungen zu finden, die für Sie passen. Das Behandlungsangebot basiert in erster Linie auf jahrelanger ärztlicher, psychiatrischer und psychotherapeutischer Erfahrung und entsprechenden Kompetenzen.


Unter anderem besteht folgendes Behandlungsangebot:

  • Psychotherapie (verhaltenstherapeutisch) bei u.a. depressiven Bildern, bei Persönlichkeitsstörungen, bei Angsterkrankungen, bei Schmerzen

  • Integrierte psychiatrische Behandlung

  • Medikamentöse Behandlung und Beratung bei Medikamenten, auch Begleitung bei Absetzwunsch

  • Soziotherapie, Fragen der Arbeitsfähigkeit, Integration

  • Gutachterliche Fragen/ Begutachtung

  • Schematherapie

  • Dialektisch behaviourale Therapie (DBT)


Behandlung der Krankheitsbilder aus dem Bereich Psychiatrie, wie unter anderem:

  • Depression

  • Angst

  • Zwang

  • Psychose

  • AD(H)S

  • Schematherapie

  • Persönlichkeitsstörungen

In begrenztem Umfang können Abendsprechstunden angeboten werden.

Haben Sie noch Fragen zum konkreten Ablauf?

>> bitte hier klicken

Sonstiges
Dekoration

Ärztliche Psychotherapie

Als ärztlicher Psychotherapeut (nicht Psychologe) bin ich in der Lage, selbst die Arbeitsfähigkeit einzuschätzen und - wenn nötig - eine Krankschreibung vorzunehmen.

Auch kann ich Ihnen - falls nötig - direkt ein Rezept ausstellen.

Als Arzt erkenne ich, wenn möglicherweise hinter psychischen Symptomen körperliche Erkrankungen stehen. Auch kann rasch geklärt werden, ob noch weitere körperliche Untersuchungen notwendig oder aber unnötig sind.

Und ich bin als Arzt ebenfalls in der Lage, Probleme mit Medikamenten zu erkennen und zu vermeiden. Ich habe viel Erfahrung darin, Medikamente auch vorsichtig wieder abzusetzen.

Psychologische Psychotherapeuten in der Praxis Dr. Maucher

In der Praxis Dr. Maucher arbeiten zwei psychologische Psychotherapeuten psychotherapeutisch in Delegation (Dr. Maucher selbst ist ebenfalls psychotherapeutisch sowie auch psychiatrisch tätig). Beide Kollegen haben jahrelange Erfahrungen in der ambulanten Behandlung und exzellente Kompetenzen:

Profil Andreas Wacker

Psychotherapeut Andreas Wacker (Dipl.Psych.)

Kollege Wacker besitzt langjährige klinische (unter anderem im Bereich Schizophrenie und Sozialpsychiatrie) sowie auch kinder- und jugendpsychiatrische Erfahrung und ist verhaltenstherapeutisch orientiert. Weitere Informationen finden Sie über die Internetseite: therapie-wacker.ch

Profil Christiane Wuddel

Psychotherapeutin Christiane Wuddel (Dipl.Psych.)

Kollegin Wuddel ist besonders qualifiziert im Bereich Körperpsychotherapeutische und Achtsamkeit. Näheres erfahren Sie auf der Internetseite: achtsamkeit-in-bewegung.ch

Für eine Behandlung bei den beiden delegierten Kollegen kontaktieren Sie bitte diese direkt! (siehe die obigen Links). Sie erhalten dann direkt weitere Informationen.

Was ist das Delegationsmodell?

Das Delegationsmodell bedeutet, dass die Psychotherapie über die Krankenkasse versichert ist (wie die ärztliche Psychotherapie). Bei diesem Modell profitieren Sie sowohl von ärztlicher als auch von psychiatrisch-psychotherapeutischer Kompetenz:
Wenn Sie sich in Therapie bei den beiden Kollegen befinden, wird Dr. Maucher als delegierender Psychiater ein oder bei Bedarf auch mehrere Gespräche mit Ihnen führen, um beispielsweise medizinische Fragen zu klären (oder um bspw. eine Arbeitsunfähigkeit zu attestieren). (Dies ist so vorgesehen und ebenfalls gedeckt durch die Krankenkassen).

Praxis Dr. Maucher - Psychotherapie in Kreuzlingen | Dr. med. Tobias Maucher | Datenschutz/Impressum